A A

Hausschwamm, Pilzbefall

Ein Wort zum Streit im Internet über den Pilzbefall im Ökohaus (als gäbe es in anderen Gemäuern keinen Schimmel): Lassen Sie sich nicht beirren. Holz hält lange, gut gepflegt noch länger, und Pilzbefall gehört schlichtweg saniert, fertig. Wie Sie zur Vermeidung solcher Schäden richtig lüften und trotzdem Kosten sparen: Fragen Sie uns.

Pilzbefall ist vermeidbar, man muss etwas von der Sache verstehen - gut gemeint ist noch nicht gut gemacht. Der Eingriff ist radikal, muss radikal sein, denn das befallene Holz muss restlos entfernt werden. Aber es kann Stück für Stück durch gesundes Holz ersetzt werden.

Hausschwamm in alten Gebäuden liegt in aller Regel daran, dass irgendwann, vielleicht vor langer Zeit dauerhaft nichts gegen zu viel Feuchtigkeit im Raum oder im ganzen Haus getan wurde. Womöglich hat es lange durch Löcher im Dach herein geregnet. Da muss radikal saniert werden, sonst fangen Sie wieder von vorne an.
 
Da guckt auch schon mal der Chef ganz vergnügt drein

Heino Langer, Zimmereimeister der alten Schule, Mitglied der Zimmerer-Innung Chemnitz, auch zu finden in der ...


.

... Datenbank des Fraunhofer Informationszentrums Raum und Bau.
.
.
.

Streitschlichtung

Näheres über das Verfahren zur Schlichtung von Streit finden Sie in unserem Impressum.